Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Beware!
We can make you fitter!



Personal Training in 45721 Haltern am See

14. Deutsche Meisterschaft Griffkraft 2016

Veröffentlicht am 03.06.2016

Die 14. Deutsche Meisterschaft Griffkraft fand am 14. Mai statt. Zum vierten Mal Deutscher Meister wurde Marco Buhl, konnte alle Disziplinen für sich entscheiden.

 

 An der 14. DM Griffkraft nahmen sieben Sportler teil. Außer Konkurrenz startete Christiane Schmidt mit einigen schönen Ergebnissen. Links wie rechts hob sie 42,5 kg auf dem Rolling Thunder und sie hielt den Captain of Crush # 1 bei den Strap Holds 22,3 Sekunden lang geschlossen.

Bei seinem ersten Griffkraftwettkampf verletzte sich Richard Siebels leider am Bizeps, nahm somit am Medley nicht mehr teil. Die # 3 konnte er, beschwert mit der originalen IronMind-Scheibe 10,2 lang Sekunden halten.

Frank Forner hielt diesen Gripper 13 Sekunden lang, hob beim One Hand Deadlift insgesamt 220 kg. Neun der insgesamt 14 Disziplinen des Medley bewältigte er, ließ nur die # 3, die beiden größeren Versionen der Inch-Kurzhantel (Inch Replica, 152 lbs Inch Trainer) und den 90er Blob aus.

Rüdiger Weiß, der gelegentlich mit Stefan Falke trainiert, kam auf Rang fünf, belegte mit insgesamt 130 (60 + 70 kg) einen vierten Platz bei der Disziplin Rolling Thunder. Genau 8 Sekunden hielt er die # 3 und schaffte 8 der geforderten Teildisziplinen des Medleys.
Aus technischen Gründen strichen wir die Disziplin JitsGrips und führten stattdessen ein Stechen mit dem Little Big Horn um den zweiten Platz durch. Überflüssigerweise, wie sich hinterher herausstellte, denn der zweite Platz ging eindeutig an Stefan Falke, dennoch machte diese kurze Schlacht am Little Big Horn Gabriel, Stefan und den Zuschauern Spaß.

Leider war Stefan wieder einmal übertrainiert, er hatte drei Tage zuvor noch Strap Holds mit der # 4 gemacht. Und so konnte er im Wettkampf diesen Gripper nicht die erforderlichen 6 Sekunden geschlossen halten, verwendete stattdessen die # 3 über eine halbe Minute lang. Im Medley ließ Stefan nur den Hub aus.

Gabriel Sums Griffkraft ist leider noch immer nicht wieder bei 100 Prozent. Beim One Hand Deadlift schaffte er insgesamt 237,5 kg und die # 4 hielt er 14 Sekunden lang.

Marco Buhl kam hier auf 14,4 Sekunden und belegte für den Gesamtsieg in allen Disziplinen den ersten Rang. Als Einziger schaffte er alle 14 Teildisziplinen des Medleys, brauchte dafür nur 70 Sekunden. Nach dem Wettkampf und noch vor dem gemeinsamen Essen machte er noch einen kurzen Farmer´s Walk mit der Inch Replica und dem 152 lbs Inch Trainer. Marco, Gabriel und Stefan setzten alle den 112 lbs Inch Trainer um und spielten noch mit dem Blob.

Gabriel arbeitet mittlerweile daran, verletzungsfrei stärker zu werden, Stefan am Captain of Crush # 3.5 und Marco ist beim Bending aktiv. Richard Siebels ist bereits auf dem Weg der Besserung und rechnet damit, im Herbst am Halterner Thick Bar Meeting teilnehmen zu können. Vielen Dank an Sandra und Ludwig für die Unterstützung bei der Durchführung des Wettkampfes!

 

Alle Ergebnisse finden Sie auf www.k3k.de